D1-Junioren – Aufstieg in die Bezirksstaffel

Unsere jungen Kicker haben mit einer überragenden Saisonleistung den ersten Platz in der Leistungsstaffel und damit den Einzug in die Bezirksstaffel untermauert.
Sie haben 9 Spiele absolviert und sind 9 Mal ungeschlagen geblieben.
Mit einem Torverhältnis von 35:1 Toren, haben sie gezeigt, dass vom Torwart bis hin zur Abwehr, Mittelfeld und Sturm alles gepasst hat.
Ein großes Lob gilt auch dem Trainerteam bestehend aus Daniel Kustura, Andre Schittenhelm und Dominik Held, die sehr viel Kraft und Erfahrung in diese Mannschaft hineingebracht haben und dadurch aus unseren Schönaicher Jungs eine gut funktionierende Mannschaft gemacht haben.
Die Mannschaft bestehend aus Dejan, Luka, Erikas, Said, Elias, Arda, Samuel, Altin, Luan, Ben, Josip, David und Lukas haben durch ihr starkes und konzentriertes Zusammenspiel gezeigt, welche Qualität in dieser Mannschaft steckt.

Wir wollen unseren Kickern gratulieren zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Bezirksstaffel und hoffen, dass sie uns auch nächste Saison in der Bezirksstaffel mit so guten Ergebnissen stolz machen werden.

Neue Ausrüstung für unsere Nachwuchs-Kicker

Ein herzliches Dankeschön für die neuen Winterjacken, Regenjacken und Sweatshirts geht an die Firma ehoch7 aus Schönaich.

Und noch ein herzliches Dankeschön unserer D2-Junioren an unseren Sponsoren Braustube Schloßturm und Biddy Early`s aus Stuttgart für die neuen Trainings T-Shirts und Hosen.

Die Jungs haben sich riesig gefreut!

TSV Schönaich Ehrungsabend 2023


Beim gestrigen TSV-Ehrungsabend wurde unser langjähriger Kapitän Jonas Sage durch die Vereinsvorsitzende Katrin Schütz, Stellvertreter Eduard Knittel und vertretend für die Fußballabteilung von Jürgen „Chuck“ Lutz für seine herausragende sportliche Leistung, seine Vereinstreue und sein Vereinsengagement neben dem Spielfeld ausgezeichnet. Hochverdient! Wir TSV-Kicker sagen danke, Jonas!

Neue Trikots für den TSV I

Dank der freundlichen Zuwendung von Geschäftsführer Uwe Mack (hinten links) vom Autohaus Mack Schönaich, konnten wir unseren TSV I mit neuen, schönen (natürlich blau-weißen!) Trikots ausstatten.

Dafür sind wir sehr dankbar, herzlichen Dank!

 

Landschaftsputzede 2023

Nicht nur sauber, sondern rein (in den Wald)!

Die TSV-Kicker haben sich heute mit 23 Teilnehmern an der jährlichen Landschaftsputzede beteiligt und Wald und Flur entlang des Stadiongeländes von allerhand Müll und Unrat befreit!

Danke allen die mitgemacht haben!

2.500 Einsätze

Unser Schiedsrichter Ralf Lalka hat beim gestrigen A-Jugendspiel in Raidwangen ein großartiges Etappenziel (es ist noch nicht das Ende!) erreicht!

Er hatte dort, begleitet von seiner Frau Anja, seinen 2.500-Schiedsrichtereinsatz, für den seine Tochter Simone eigens ein Überraschungsposter vorbereitet hatte.

Lieber Ralf, das ist eine unglaubliche Anzahl von Spielen und daraus folgend an Zeit! Spitze! Die TSV-Kicker sagen ganz herzlichen Dank für deinen tollen Einsatz für den TSV Schönaich!

Bei dieser Gelegenheit wollen wir es nicht versäumen uns auch bei all deinen Schiedsrichterkollegen sehr herzlich für ihre wöchentlichen Einsätze zu danken! Was wären wir ohne euch? 

Fachkräftemangel aller Orten

Fachkräftemangel aller Orten! Umso schöner ist es, dass sich Felix Weis dazu entschlossen hat die Ausbildung zum Schiedsrichter zu durchlaufen und den diesbezüglichen Mangel etwas zu lindern. Schiribeauftragter Thomas Quindt durfte ihm nun dieser Tage zur bestandenen Prüfung gratulieren.
Wir wünschen Felix viel Erfolg bei seiner wichtigen und verantwortungsvollen Aufgabe. Bravo!

Auswärtssieg gegen Althengstett am 30.10.2022

Mit Stolz und Zufriedenheit durfte unser Team drei Punkte in den Mannschaftskoffer packen und nach Schönaich zurückfahren.
Tore von Dennis Jikeli und Max Meicht machten den wichtigen Auswärtssieg klar,
der den Anschluss an das untere Tabellenmittelfeld sicherstellt.

Klasse!

Die Sieger heißen: Dominik Wandlowsky, Andreas Quindt, Michael Wagner, Joshua Mack, Dennis Jikeli, Tobias Kreuzer (6. Giuseppe Liparoti), Mert Kurt (Luca Rebmann), Adrian Wichert, Daniel Constantin (66. Lukas Wolf), Alonso Molina (68. Max Meicht), Nick Klamerek.

Derby gegen die SpVgg Holzgerlingen am 23.10.2022

Einen Punkt gewonnen oder zwei Punkte verloren?
Nach dem Spiel geht unsere Tendenz eindeutig zu Zweiterem, denn Chancen waren genug da um den Dreier zu holen.
Mert Kurt brachte uns nach sechzehn Minuten mit einem schönen Kopfball ins lange Eck in Führung, aber unsere Nachbarn aus Holzgerlingen konnten nur wenige Minuten später im Grunde aus dem Nichts ausgleichen.
Ein (zweifelhafter) Elfmeter brachte dann die Gäste in Führung und es dauerte bis 90. Minute bis der kurz vorher ins Spiel gekommene Giuseppe Liparoti den mehr als verdienten Ausgleich erzielen konnte.
„Für beide zu wenig“ resümierte Bernd Gluiber, Schönaicher und Trainer in Holzgerlingen, treffend nach dem Spiel.
Es spielten: Dominik Wandlowsky, Andreas Quindt, Michael Wagner (74. Adrian Wichert), Joshua Mack, Bernhard Hilger (46. Lukas Wolf), Tobias Kreuzer, Mert Kurt (70. Luca Rebmann), Roman Rueß (83. Giuseppe Liparoti), Daniel Constantin, Alonso Molina, Nico Klamerek.